Datenschutzerklärung für das Web Angebot zanadio.de

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Wir sind uns bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personenbezogener Daten für den Nutzer hat, und beachten dementsprechend alle einschlägigen gesetzlichen Vorgaben. Dabei ist der Schutz Ihrer Privatsphäre für uns von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich.

Kontakt

aidhere GmbH
c/o Health Innovation Hub, Röntgenstrasse 24, 22335 Hamburg
[email protected]

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare Person. Darunter fallen die folgenden Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten:

  • Ihre Kontaktdaten (wie zum Beispiel Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Ihre Korrespondenz mit uns
  • Identifikationsnummern (wie zum Beispiel Krankenversicherungsnummer)
  • Online-Identifikatoren (wie zum Beispiel User-IDs)
  • Ihre physischen Charakteristiken (wie zum Beispiel Körpergröße, Gewicht)
  • Kundendaten (wie zum Beispiel Rechnungsdaten, Benutzerprofile, Adresse, Bestellhistorie, Zahlungsdaten)
  • Gesundheitsdaten (wie zum Beispiel Auswertungen von Ernährungsaufzeichnungen)

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Ihre Einwilligung, sofern Sie uns eine solche gegeben haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)
  • die Anbahnung oder Durchführung eines Vertrages mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO)
  • die Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO)
  • die Umsetzung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)

Berechtigte Interessen

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen wir die folgenden berechtigten Interessen:

  • Verbesserung unseres Angebots
  • Schutz unserer Systeme vor Missbrauch
  • zur Erstellung von Statistiken

Datenquellen

Wenn nicht anders angegeben, erhalten wir die Daten von Ihnen (einschließlich über die von Ihnen verwendeten Geräte).

Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten,

  • wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,
  • wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen, höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, bis zum Ende der Aufbewahrungsfristen.
  • wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden, höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.

Verwendungszwecke

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang und zu dem Zweck erhoben, zu dem Sie uns die Daten von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung zur Verfügung stellen. Wir nutzen und speichern Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Dienstleistungen für die folgenden Zwecke nur, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben:

  • zur Bereitstellung unseres Diensts
  • zur Korrespondenz mit Ihnen
  • zur Abwicklung von Verträgen mit Ihnen
  • zur Qualitätssicherung und Statistik
  • zur Verbesserung unseres Dienstes
  • zur wissenschaftlichen Auswertung unseres Dienstes

Datensicherung

Wir haben umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten gegen mögliche Gefahren, wie unbefugten Zugang oder Zugriff, unbefugte Kenntnisnahme, Veränderung oder Verbreitung, sowie vor Verlust, Zerstörung oder Missbrauch zu sichern. Um Ihre persönlichen Daten bei der Übertragung vor unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen, sichern wir die Datenübertragungen ggf. mittels SSL-Verschlüsselung. Es handelt sich dabei um ein standardisiertes Verschlüsselungsverfahren für Online-Dienste, insbesondere für das Web.

Logfiles

Bei jedem Zugriff auf unsere Internet-Seiten werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten:

  • Domain von der aus der Nutzer Zugriff auf die Webseite nimmt
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Webseite(n), die der Nutzer im Rahmen des Angebots besucht
  • Übertragene Datenmenge, Browsertyp und –version
  • Verwendetes Betriebssystem Name des Internet-Service-Providers
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Diese Logfile-Datensätze werden in anonymisierter Form ausgewertet, um das Angebot zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler zu finden und zu beheben und die Auslastung von Servern zu steuern.

Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer über Ihren Browser abgelegt werden. Durch den Einsatz von Cookies können wir Ihnen nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Cookies ermöglichen uns, Sie auf unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, Ihnen die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern.

Persistent Cookies

Persistente Cookies bleiben nach dem Schließen des Browsers auf Ihrem Endgerät erhalten. Diese Cookies können beispielsweise Ihre Nutzerpräferenzen, wie Spracheinstellungen, speichern und das Nutzerverhalten auf unserer Webseite analysieren. Die Speicherdauer von persistenten Cookies entspricht der jeweiligen Laufzeit des einzelnen Cookies. Danach werden diese automatisch gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers zu aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die technische Funktionalität dieser Website allerdings eingeschränkt sein.

Webanalyse

Wir verwenden – wie nahezu jeder Webseitenbetreiber – Analysetools in Form von Tracking Software, spzifisch die Software “Matomo” welche wir selbst betreiben, um die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Webseite zu ermitteln.

Dienste Dritter

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte, um unsere vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen und unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Gesetzlich verpflichtet sind wir zur Übermittlung von Daten an staatliche Behörden, z.B. Steuerbehörden, Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden. Bei der Übermittlung an externe Stellen in Drittländern, d.h. außerhalb der EU bzw. des EWR, stellen wir sicher, dass diese Stellen Ihre personenbezogenen Daten mit der gleichen Sorgfalt behandeln wie innerhalb der EU bzw. des EWR. Wir übermitteln personenbezogene Daten nur in Drittländer, bei denen die EU-Kommission ein angemessenes Schutzniveau bestätigt hat oder wenn wir den sorgfältigen Umgang mit den personenbezogenen Daten durch vertragliche Vereinbarungen oder andere geeignete Garantien, wie Zertifizierungen oder nachgewiesene Einhaltung von internationalen Sicherheitsnormen und -standards, sicherstellen.

Hosting

Wir nehmen Hosting-Leistungen der Mittwald Cm Service GmbH & Co. KG Anspruch. Diese dienen der Zurverfügungstellung von Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz  und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technischer Wartungsleistungen, um den Betrieb dieses Onlineauftrittes aufrecht zu erhalten. Hierbei verarbeitet unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieser Webseite.

Newsletterversand

Im Rahmen der Registrierung für unseren Newsletter teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, Name, Vorname und optional weitere Daten mit. Diese Angaben verwenden wir ausschließlich, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Ihre bei der Newsletter-Anmeldung eingegebenen Daten bleiben bei uns gespeichert, bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an uns möglich. Mit der Abmeldung widersprechen Sie der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse.

Nach der Anmeldung und der Erteilung Ihrer Einwilligung erhalten Sie Newsletter bzw. E-Mails mit werblichen Informationen zu unseren Produkten, Leistungen und unserer Firma. Der Anmeldung zu unseren Newsletter liegt das sogenannte „Double-Opt-In-Verfahren“ zu Grunde. Das bedeutet, dass nachdem Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink erhalten mit der Bitte, Ihre E-Mail-Adresse zu verifizieren. Dieses zweistufige Anmeldeverfahren stellt sicher, damit Ihre E-Mail-Adresse nicht missbräuchlich von Unbefangen genutzt wird. Um Ihre Einwilligung nachweisen zu können, wird der Anmeldeprozess protokolliert.

Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt unserer Newsletter jederzeit widerrufen. Im Footer unserer Newsletter finden Sie einen „Opt-Out-Link“, über den Sie das Abonnement unserer Newsletter kündigen können.

Zum Versand des Newsletters nutzen wir den Dienst Rapidmail, angeboten von der rapidmail GmbH (Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br.n, Deutschland) Beachten Sie hierzu auch die Datenschutzinformationen von Rapidmail. Dieser Dienst ermöglicht die Verwaltung einer Datenbank mit E-Mail-Kontakten, um mit Ihnen per E-Mail zu kommunizieren. Der Dienst verwaltet Daten darüber, an welchem Datum und zu welcher Uhrzeit eine E-Mail von Ihnen gelesen wurde, sowie darüber, wann Sie mit eingehenden E-Mail-Nachrichten interagiert haben, beispielsweise durch Klicken auf Links, die in der E-Mail enthalten sind.

Datenübertragung in Drittländer

Es findet keine Datenübertragung in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums statt.

Integromat

Wir setzen die Schnittstellen-Software (Integration unterschiedlicher Datenbanken und Web-Tools) “Integromat” für die der Integromat s.r.o., Novakovych 1954/20a, 180 00 Prague 8, Tschechische Republik (“Integromat”) ein. Integromat nutzt die Daten der Nutzer nur zur technischen Verarbeitung der Anfragen und zum Einpflegen der vom Nutzer angegebenen Daten in die von uns eingesetzten IT-Systeme und gibt sie nicht an Dritte weiter. Nach der Verarbeitung werden sämtliche Nutzer-Daten gelöscht. Mit Integromat wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Integromat finden Sie unter https://www.integromat.com/en/kb/privacy.html.

Rechte des Betroffenen

Als Betroffener haben Sie die folgenden Rechte:

  • Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, sowie den Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten. Auskunft können Sie unter anderem verlangen über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten die verarbeitet werden, die Empfänger der Daten (sofern eine Weitergabe erfolgt), die Dauer der Speicherung oder die Kriterien für die Festlegung der Dauer;
  • die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln
  • Ihre Daten zu berichtigen. Sollten Ihre personenbezogenen Daten unvollständig sein, so haben Sie, unter Berücksichtigung der Verarbeitungszwecke, das Recht die Daten zu vervollständigen;
  • Ihre Daten löschen oder sperren zu lassen.
  • die Verarbeitung einschränken zu lassen;
  • der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen;
  • Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu widerrufen und
  • sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu beschweren.

Kontaktmöglichkeiten

aidhere GmbH
Röntgenstrasse 24
c/o health innovation port
22335 Hamburg
Telefon: 040 99 99 79 21
Telefax: 040 35 67 60 36

Externer Datenschutzbeauftragter
ePrivacy GmbH
vertreten durch Prof. Dr. Christoph Bauer
Große Bleichen 21, 20354 Hamburg

Zu allen Fragen und Anliegen bezüglich der Sicherheit Ihrer Daten erreichen Sie uns und unseren Datenschutzbeauftragten unter [email protected]. Sollten Sie ein besonders sensibles Anliegen haben, kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten bitte auf dem Postweg, da die Kommunikation per E-Mail immer Sicherheitslücken aufweisen kann.

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend.

Stand dieser Datenschutzerklärung

Stand: 14.03.2021

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des Datenschutzerklärungs-Generators der ePrivacy GmbH erzeugt.