So erhalte ich einen Rezept-Code:

Einen Rezept-Code erhältst du von deiner Krankenkasse auf allen gängigen Kontaktwegen gegen Vorlage eines Rezepts oder des Belegs einer entsprechenden ärztlichen Diagnose.

Hinweis der BARMER: Barmer-Versicherte haben zwei Möglichkeiten, DiGA in Anspruch zu nehmen: Entweder suchen Sie sich eigenständig im DiGA-Verzeichnis des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) eine passende DiGA aus und beantragen diese bei uns. Oder Sie reichen eine entsprechende Verordnung Ihres Arztes oder Psychotherapeuten bei uns ein. Beides am besten direkt über die BarmerApp bzw. Meine Barmer. Wenn Sie auf die digitalen Vorteile verzichten möchten, helfen wir Ihnen selbstverständlich auch auf anderem Weg weiter. Wurde die DiGA genehmigt, erhalten Sie von der Barmer einen 16-stelligen Rezept-Code bzw. Freischalt-Code, mit dem Sie die Gesundheitsanwendung aus dem App-Store herunterladen oder auf der Online-Plattform freischalten können.

per Website: barmer.de

per App: Android oder iOS

postalisch: BARMER, 42266 Wuppertal (PLZ 00001 bis 46999) bzw. BARMER, 73524 Schwäbisch-Gmünd (PLZ 47000 bis 99999)

vor Ort: Filialfinder

per E-Mail (bei dringenden Anliegen): [email protected]

per Telefon (bei dringenden Anliegen): 0800 – 333 10 10

weitere Informationen der BARMER zu DiGA: Unsere Leistungen: Apps auf Rezept