BERGISCHE Krankenkasse

Kostenübernahme der zanadio App zu 100% - als App auf Rezept.

Bei Verschreibung durch ein:e Ärzt:in oder Psychotherapeut:in mit der Diagnose “Adipositas” – ohne Zuzahlung oder Rezeptgebühr.

So erhalte ich einen Rezept-Code

Für die Kostenübernahme der digitalen Adipositas Therapie zanadio sind folgende Schritte notwendig:

  1. Diagnose “Adipositas” durch Ärzt:in oder Psychotherapeut:in
  2. Rezept oder Beleg über Diagnose “Adipositas” bei der Krankenkasse einreichen
  3. Krankenkasse stellt Rezept-Code aus

Kontakt zur Krankenkasse

Einen Rezept-Code für die App erhältst du von deiner Krankenkasse auf allen gängigen Kontaktwegen.

Hinweis der BERGISCHEN Krankenkasse: Sie erhalten eine DiGA auf zwei möglichen Wegen: 1. Ihr Arzt, Zahnarzt oder Psychotherapeut verordnet Ihnen eine DiGA. Das Rezept leiten Sie einfach an Ihre BERGISCHE Krankenkasse weiter, am besten digital über unsere App. 2. Sie haben selbst eine DiGA gefunden, die Sie nutzen möchten? Dann können Sie diese auch direkt bei der Krankenkasse beantragen. Voraussetzung für die Bewilligung ist vor allem, dass eine entsprechende medizinische Indikation vorliegt. Sobald wir Ihr Rezept oder Ihren Antrag geprüft haben, übermitteln wir Ihnen einen Rezeptcode. Diesen geben Sie ein, wenn Sie die App herunterladen. Sie finden DiGA entweder direkt beim Anbieter oder im App- bzw. Playstore.

Online-Geschäftsstelle: die-bergische-kk.de

App: Android oder iOS

Postalisch: DIE BERGISCHE KRANKENKASSE, 42715 Solingen

Vor Ort: Filialfinder

E-Mail (bei dringenden Anliegen): Online-Anfrage

Telefon (bei dringenden Anliegen): 0212 – 22620

Weitere Informationen der BERGISCHEN Krankenkasse zu DiGA: DiGA: Was ist das, und wie hilft es mir?

Rezept-Code

BMI-Rechner

Deine Größe

Dein Gewicht

✔ Du kannst zanadio zu 100 % als Kassenleistung erhalten