BKK VBU

Kostenübernahme der zanadio App zu 100% - als App auf Rezept.

Bei Verschreibung durch ein:e Ärzt:in oder Psychotherapeut:in mit der Diagnose “Adipositas” – ohne Zuzahlung oder Rezeptgebühr.

So erhalte ich einen Rezept-Code

Für die Kostenübernahme der digitalen Adipositas Therapie zanadio sind folgende Schritte notwendig:

  1. Diagnose “Adipositas” durch Ärzt:in oder Psychotherapeut:in
  2. Rezept oder Beleg über Diagnose “Adipositas” bei der Krankenkasse einreichen
  3. Krankenkasse stellt Rezept-Code aus

Kontakt zur Krankenkasse

Einen Rezept-Code für die App erhältst du von deiner Krankenkasse auf allen gängigen Kontaktwegen.

Hinweis der BKK VBU: Sie reichen die Verordnung (Rezept) vom Arzt bei uns ein. Sie können auch bei uns direkt die Übernahme der Kosten für eine DiGA beantragen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie sie gesundheitlich benötigen bzw. eine entsprechende Erkrankung haben und das nachweisen können. Für einen guten Behandlungserfolg ist es aber empfehlenswert, sich vorab mit dem Arzt abzustimmen. Im Anschluss erhalten Sie von uns einen Code, der zur Aktivierung der App benötigt wird. Der Code besteht aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen, deshalb übermitteln wir ihn nur schriftlich oder per Securemail (#web).

Postalisch: BKK VBU, 10857 Berlin

Vor Ort: Servicecenter

E-Mail: Kontaktformular

Telefon (bei dringenden Anliegen): 0800 165 66 16

Weitere Informationen der BKK VBU zu DiGA: App auf Rezept

Rezept-Code

BMI-Rechner

Deine Größe

Dein Gewicht

✔ Du kannst zanadio zu 100 % als Kassenleistung erhalten