IKK – Die Innovationskasse

Kostenübernahme der zanadio App zu 100% - als App auf Rezept.

Bei Verschreibung durch ein:e Ärzt:in oder Psychotherapeut:in mit der Diagnose “Adipositas” – ohne Zuzahlung oder Rezeptgebühr.

So erhalte ich einen Rezept-Code

Für die Kostenübernahme der digitalen Adipositas Therapie zanadio sind folgende Schritte notwendig:

  1. Diagnose “Adipositas” durch Ärzt:in oder Psychotherapeut:in
  2. Rezept oder Beleg über Diagnose “Adipositas” bei der Krankenkasse einreichen
  3. Krankenkasse stellt Rezept-Code aus

Kontakt zur Krankenkasse

Einen Rezept-Code für die App erhältst du von deiner Krankenkasse auf allen gängigen Kontaktwegen.

Hinweis der IKK – Die Innovationskasse: Es ist mit dem behandelnden Arzt ein Gespräch zu führen, ob beziehungsweise welche digitale Gesundheitsanwendung für das Krankheitsbild und der Situation medizinisch indiziert ist. In diesem Zusammenhang gibt es auch entsprechende Hinweise zu den einzelnen DiGAs über das oben genannte Verzeichnis. Der Arzt stellt dann gezielt eine Verordnung für die entsprechende DiGA aus, die vor der Inanspruchnahme bei der IKK – Die Innovationskasse einreicht werden muss. Von der IKK wird nach entsprechender Prüfung den erforderlichen Freischaltcode zur Nutzung der DiGA übermitteln.

Postalisch: IKK – Die Innovationskasse, Postfach 2299, 23510 Lübeck

Vor Ort: Servicecenter

E-Mail (bei dringenden Anliegen): [email protected]

Telefon (bei dringenden Anliegen): 0800 455 7378

Weitere Informationen der IKK – Die Innovationskasse zu DiGA: DiGA – Digitale Gesundheitsanwendung

BMI-Rechner

Der Body-Mass-Index (BMI) ist ein Maß, um das Körpergewicht einzuordnen. Mit unserem BMI Rechner kannst du deinen Body-Mass-Index berechnen und so herausfinden, ob eine Adipositas besteht.