SKD BKK

Kostenübernahme der zanadio App zu 100% - als App auf Rezept.

Bei Verschreibung durch ein:e Ärzt:in oder Psychotherapeut:in mit der Diagnose “Adipositas” – ohne Zuzahlung oder Rezeptgebühr.

So erhalte ich einen Rezept-Code

Für die Kostenübernahme der digitalen Adipositas Therapie zanadio sind folgende Schritte notwendig:

  1. Diagnose “Adipositas” durch Ärzt:in oder Psychotherapeut:in
  2. Rezept oder Beleg über Diagnose “Adipositas” bei der Krankenkasse einreichen
  3. Krankenkasse stellt Rezept-Code aus

Kontakt zur Krankenkasse

Einen Rezept-Code für die App erhältst du von deiner Krankenkasse auf allen gängigen Kontaktwegen.

Hinweis der SKD BKK: Lassen Sie sich die DiGA von Ihrem Arzt/Psychotherapeut (mit Angabe der Diagnose) verschreiben und reichen Sie das Rezept anschließend bei uns ein. Alternativ können Sie eine DiGA auch direkt bei uns beantragen. Die Voraussetzung ist aber auch hier die erforderliche medizinische Indikation. Das bedeutet, dass ein Nachweis über die entsprechende Krankheit erforderlich ist, für die die DiGA zugelassen ist. Anschließend erhalten Sie von uns einen Rezeptcode. Damit können Sie dann die DiGA beim Hersteller oder in einem App-Store kostenlos herunterladen bzw. nutzen.

Postalisch: SKD BKK, 97421 Schweinfurt

Vor Ort: Filialfinder

E-Mail (bei dringenden Anliegen): Online-Anfrage

Telefon (bei dringenden Anliegen):  09721 – 9449-0

Weitere Informationen der SKD BKK zu DiGA: DiGA – Digitale Gesundheitsanwendungen

Rezept-Code

BMI-Rechner

Deine Größe

Dein Gewicht

✔ Du kannst zanadio zu 100 % als Kassenleistung erhalten