Interview mit Martin

Martin berichtet von seinen Erfahrungen mit zanadio, spricht über seine Motivation und seine bisherigen Erfolge.

Inhalte

Magst du dich kurz vorstellen?

Mein Name ist Martin Gladrow, ich bin 32 Jahre alt und wohnhaft in Oebisfelde. Von Beruf bin ich technischer Sachbearbeiter.

Was war der Auslöser für dich, um abzunehmen?

Ich bin im Mai dieses Jahres zum ersten Mal Vater geworden. Ich wollte nicht, dass mein Sohn mir mit 6 Jahren davonlaufen kann. Ich wollte auch noch lernen, wie ich mich gesund ernähre – um ein gutes Vorbild für meinen Sohn zu sein.

Und hast du ein bestimmtes Ziel, was mit dem Abnehmen verbunden ist?

Ich möchte gesünder leben und körperlich fitter werden.

Wie bist du auf zanadio gekommen?

Durch meine Hausärztin. Wir kamen ins Gespräch über das Thema Abnehmen und sie hat mir die Anwendung verschrieben.

Handy mit zanadio App

zanadio

Digitale Adipositas-Therapie

Was ist für dich an zanadio anders als an anderen Abnehmprogrammen, die du schon gemacht hast?

Die Berater, die einem ständig zur Seite stehen, helfen ungemein. Auch der ganze Input und die hilfreichen Informationen in der zanadio App helfen mir sehr. Allein zu verstehen, wie der Blutzuckerspiegel funktioniert, lässt einen anders essen. Auch gut ist das Bewertungssystem der Mahlzeiten. Ob diese gesund, mittelmäßig oder ungesund sind. Irgendwann möchte man nur noch gesunde Mahlzeiten eintragen – da kommt die Umstellung im Kopf fast ganz von allein.

Wie hast du es geschafft, mehr Bewegung in deinen Alltag zu bringen?

In einer der Lektionen wurde mir erklärt, dass jede Bewegung zählt. Es ist egal, ob ich 30 Minuten täglich Sport mache oder am Tag verteilt dreimal 10 Minuten. Mit diesem Gedanken hat die tägliche Bewegung auch mehr Spaß gemacht. Ich gehe meistens zu Fuß einkaufen oder erledige Aufgaben auf der Arbeit mit dem Fahrrad oder zu Fuß.

Hast du Tipps für unsere Nutzer:innen, wie man motiviert bleiben kann?

Einfach immer weitermachen. Selbst wenn man mal mehrere Tage nacheinander seine Ziele nicht erreicht hat, einfach weitermachen. Jede Bewegung hilft und jede gesunde Mahlzeit auch.

Wieviel hast du bereits abgenommen und was ist dein Ziel?

Angefangen habe ich mit 135 kg. Aktuell stehe ich jetzt bei 110 kg. Mein Ziel ist es, zweistellig zu werden, also 99 kg.

Bist du von starkem Übergewicht betroffen?

Mit zanadio lernst du, wie eine ausgewogene Ernährung aussieht und wie du deine Essgewohnheiten dauerhaft verändern kannst. Du kannst dich satt essen, ohne Verbote. Ein qualifiziertes Support-Team steht dir unterstützend zur Seite, um mögliche Hürden auf deinem Weg zu meistern. Digital, persönlich und kostenlos auf Rezept.

Auch interessant:

Frau mit Smoothie freut sich am Laptop

Adipositas: Was zahlt die Krankenkasse?

Besteht die Diagnose Adipositas, bezuschussen Krankenkassen verschiedene Behandlungen – für manche Therapien werden die Kosten auch ganz übernommen. Hier ein Überblick zur finanziellen Unterstützung.

Lebensmittel und Abbildung einer Leber

Fettleber: Heilung durch Ernährung

Wer seine Fettleber heilt, unterstützt damit seinen Stoffwechsel und das Abnehmen fällt leichter. Mit der passenden Ernährung ist das möglich.
Hier findest du wichtige Informationen zu Ursachen und Behandlung der Fettleber.

zanadio

zanadio

Adipositas-Therapie per App

Kostenlos auf Rezept bei BMI 30 bis 40 – unverbindlich Nutzerkonto erstellen!

Rezept-Code

BMI-Rechner

Deine Größe

Dein Gewicht

✔ Du kannst zanadio kostenlos auf Rezept erhalten.