Mirja Tiedemann

Mirja Tiedemann

Mirja Tiedemann ist Krankenschwester und Ethnologin. Seit 2019 vereint sie ihre beiden Berufe indem sie wissenschaftlich fundierte Texte für digitale Gesundheits-Apps schreibt, unter anderem für das zanadio Magazin. Neben ihrer selbstständigen Tätigkeit als Texterin arbeitet Mirja im Sommer als Schäferin auf einer Alp und ist als digitale Nomadin unterwegs.

Clean Eating: Das steckt dahinter

Clean Eating ist ein relativ neuer Ernährungstrend, der hauptsächlich durch die sozialen Medien bekannt wurde und häufig mit Abnehmen und gesunder Ernährung in Verbindung gebracht wird. Doch ist Clean Eating wirklich so gesund? Oder hat diese trendige Ernährungsform auch Nachteile? Was ist Clean Eating überhaupt und kann es dir beim Abnehmen helfen?

Intuitives Essen lernen

Verlass dich einfach auf dein Bauchgefühl! Einfacher gesagt als getan, oder? Oft fällt es schwer, auf die eigene Intuition zu hören – auch beim Essen. Wie gut gelingt es dir wahrzunehmen, wann du hungrig bist, welches Essen du brauchst und wann du aufhören solltest zu essen? Durch intuitives Essen lassen sich diese Fragen klären.

Night-Eating-Syndrom: Nächtliches Essen

Du kannst nachts nicht einschlafen, ohne vorher noch etwas zu essen? Du isst jede Nacht größere Mengen? Dann leidest du vielleicht am Night-Eating-Syndrom. Hier liest du mehr über die nächtlichen Essgelüste und was du dagegen tun kannst.

Der Magenbypass

In der Adipositaschirurgie ist der Magenbypass die am häufigsten durchgeführte Operation weltweit. Dabei hilft ein Magenbypass Menschen mit Adipositas nicht nur dabei, Gewicht zu verlieren, sondern wirkt sich auch positiv auf mögliche Begleiterkrankungen aus.

Waage

Gewichts­schwankungen

Wenn du dich regelmäßig wiegst, hast du wahrscheinlich festgestellt, dass dein Gewicht von Tag zu Tag Schwankungen unterlegen ist. Gewichtsschwankungen sind in einem gewissen Maß vollkommen normal. Dabei gibt es einen Unterschied zwischen natürlichen und eher unnatürlichen Gewichtsschwankungen.

Ernährungstagebuch führen (inkl. Vorlage)

Zur Behandlung von Adipositas wird häufig empfohlen, ein Ernährungstagebuch zu führen. Doch warum ist es überhaupt sinnvoll für dich, deine Mahlzeiten zu notieren und dein Essverhalten ganz genau zu beobachten und zu reflektieren? Und wie führt man so ein Ernährungstagebuch?

​​Was sind Kalorien?

Lebensmittel liefern uns Energie. Diese Energie wird in der Maßeinheit “Kalorie” angegeben. Doch was sind Kalorien genau und wie werden sie gemessen? Hier erfährst du, wie viele Kalorien in welchen Lebensmitteln stecken und wie viele der Mensch pro Tag überhaupt benötigt.

Abnehmen mit Darmkur – geht das?

Seit einiger Zeit sind der Darm und sein bedeutender Einfluss auf körperliche Funktionen bekannt. Doch haben die Darmbakterien auch Einfluss auf unser Gewicht? Kann eine Darmkur mit Bakterien beim Abnehmen unterstützen?

Wann ist die beste Zeit zum Essen?

Gibt es eine richtige und eine falsche Zeit zum Essen? Wie oft sollen wir überhaupt essen und wann die letzte Mahlzeit des Tages zu uns nehmen? Antworten versuchen Forscher:innen im Bereich der Chrononutrition zu finden.

Der Insulinspiegel und seine Rolle beim Abnehmen

Unser Blutzuckerspiegel hat einen Einfluss auf unser Essverhalten. Wichtig für die Regulierung des Blutzuckerspiegels ist das Hormon Insulin. Erfahre, wie du deinen Blutzucker- und Insulinspiegel beeinflussen kannst, um langfristig abzunehmen.

Was ist das PCO-Syndrom (PCOS)?

Namensgebend für das Polyzystische Ovarialsyndrom sind die vielen zystenähnlichen Bläschen in den Eierstöcken. Häufig haben Betroffene zusätzlich Übergewicht und einen gestörten Zuckerstoffwechsel.

Adipositas-Kur: Ablauf und Antragstellung

Ziel einer Adipositas- oder Abnehm-Kur ist nicht die schnelle Gewichtsreduktion. Vielmehr kannst du während einer Abnehm-Kur lernen, dein Verhalten zu ändern, dass du langfristig Gewicht verlierst.

Rezept-Code

BMI-Rechner

Deine Größe

Dein Gewicht

✔ Du kannst zanadio kostenlos auf Rezept erhalten.