Ernährung und Abnehmen

Hier findest du viele spannende Artikel rund um das Thema Abnehmen. Entdecke verschiedene Methoden und Tipps, die dich beim Abnehmen unterstützen. Lerne, welchen Einfluss dein Essverhalten auf deinen Abnehmerfolg hat. Regelmäßig veröffentlichen wir neue interessante Inhalte – alles verfasst und geprüft von Expert:innen aus den Bereichen Ernährung, Bewegung und Verhalten.

Gewichtszunahme durch Stress

Im Zusammenhang mit Adipositas kann Stress eine bedeutsame Rolle spielen. Was dahinter steckt und wie du Stress vermeiden kannst, erfährst du hier.

Was ist eine ausgewogene Ernährung?

Das Sinnvollste, um langfristig abzunehmen und sich zudem gut mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen, ist eine ausgewogene Ernährung. Doch was heißt das genau? Erfahre hier, wie du dich im Alltag praktisch ausgewogen ernährst.

Bauchumfang messen: So geht’s richtig

Zur Diagnose von Übergewicht und Adipositas ist der BMI nach wie vor das Mittel der Wahl. Seit einigen Jahren rückt aber auch vermehrt der Bauchumfang ins Auge von Ärzt:innen und Ernährungsberater:innen. Der Grund ist, dass nicht nur Gewicht und Körperfettanteil, sondern auch die Verteilung des Fettgewebes am Körper eine große Rolle bei der Entstehung von Krankheiten und Komplikationen spielen.

Achtsames Essen: Anleitung und Übungen

In unserer immer schneller werdenden und durchgetakteten Welt bleibt oft nicht viel Zeit zum Kochen und Essen. Stattdessen essen wir häufig schnell zwischen zwei Terminen oder gucken während des Essens eine Serie. Achtsames Essen ist die Gegenbewegung zum Nebenbei-Essen und kann dir helfen, deine Beziehung zu deinem Körper und zum Essen zu verbessern.

Die Ernährungspyramide

Die Ernährungspyramide ist eine praktische Hilfe, um deine täglichen Mahlzeiten sinnvoll zusammenzustellen. Wer sich an der Pyramide orientiert, ernährt sich ausgewogen, muss auf nichts verzichten und kann so ein gesundes Gewicht erreichen und auch halten.

Was ist eine Portion?

Die Portionsgröße spielt beim Abnehmen eine große Rolle. Wer sich auf Dauer angewöhnt hat, immer sehr große Portionen von Lebensmittel zu essen, die schlechter sättigen, nimmt damit eher zu beziehungsweise schwieriger ab. Die richtige Portionsgröße hingegen kann das Abnehmen unterstützen und bietet eine gute Orientierung im Alltag.

Wie viel Wasser am Tag trinken?

„Viel trinken ist wichtig“ heißt es immer. Wie viel Wasser es pro Tag wirklich sein sollte, welche Getränke, das Abnehmen erschweren können und ob wir auch zu viel trinken können, erfährst du hier.

Auf Kohlenhydrate beim Abnehmen verzichten?

Kohlenhydrate werden, gerade wenn es ums Abnehmen geht, viel diskutiert. Viele Diäten setzen auf möglichst wenig Kohlenhydrate. Dabei kommt es vor allem auf die richtigen Lebensmittel und die passende Kombination an.

Stoffwechsel anregen und so schneller abnehmen?

Den Stoffwechsel anzuregen, soll beim Abnehmen helfen. Doch was heißt das eigentlich? Was ist der Stoffwechsel und was hat er mit dem Gewicht zu tun? Hier bekommst du Klarheit und Tipps, was du konkret tun kannst.

Warum zu viel Zucker ungesund ist

Einerseits ist Zucker der wichtigste Nährstoff für unser Gehirn. Andererseits erhöht ein hoher Zuckerkonsum das Risiko für Übergewicht, Adipositas und Diabetes Typ 2. In diesem Artikel erfährst du, was genau Zucker eigentlich ist, welche Wirkungen er auf deinen Körper hat und wie du ihn ausgewogen in deine Ernährung integrierst.

Was sind gesunde Fette?

Lange galt Fett als vermeintlicher Dickmacher. Heute wissen wir, dass es große Unterschiede zwischen den einzelnen Fetten gibt. Bestimmte Fette brauchen wir sogar unbedingt, um gesund zu bleiben. Und: Fett in der Ernährung ist kein Hindernis, um bei einer Adipositas erfolgreich Gewicht zu verlieren.

So kann Abnehmen in den Wechseljahren gelingen

In den Wechseljahren stehen die allermeisten Frauen vor spürbaren Veränderungen. So auch in Hinblick auf ihren Gewichtsverlauf. Die Wechseljahre sind jedoch kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Trotz veränderter Hormone ist es möglich, das erhöhte Gewicht zu reduzieren.

Apfel mit Maßband

Gesund abnehmen: Gewicht reduzieren und halten

Das Angebot an Diäten und Methoden zum Abnehmen ist groß. Um auf gesundem Wege abzunehmen und vor allem nicht wieder zuzunehmen, solltest du auf ein paar entscheidende Grundlagen achten. Denn es gibt zwar viele Wege Gewicht zu verlieren, doch nicht alle unterstützen dich dabei dein Gewicht auch langfristig zu halten.

Lebensmittel zum Abnehmen 

Es gibt Lebensmittel, die über eine sehr hohe Energiedichte verfügen und somit beim regelmäßigen Verzehr dazu beitragen können, eine Gewichtszunahme und Adipositas fördern. Es gibt aber auch Lebensmittel, die aufgrund ihrer niedrigen Energiedichte dabei helfen abzunehmen. Wenn du weißt, was zum Abnehmen vorteilhaft ist und wie du satt wirst, kannst du in deinem Alltag gute Essens-Entscheidungen treffen.

Beeinflusst Alkohol das Abnehmen?

Ein regelmäßiger Alkoholkonsum kann das Abnehmprojekt deutlich erschweren. Den Alkohol zu reduzieren oder ganz darauf zu verzichten dagegen, macht das Abnehmen leichter. Doch woran liegt das? Erfahre in unserem Artikel, welchen Einfluss Alkohol auf unseren Körper hat und welche Alternativen es gibt.

Sind Light-Produkte ungesund?

Kein Zucker, fettarm, kaum Kalorien – Light-Produkte sind beliebt und werden oft als „gesunde“ Alternative verkauft. Was die Hersteller aber nicht verraten, die Produkte können auch Nachteile haben.  

Negative Energiebilanz

Beim Thema Abnehmen wird oft auf die Energiebilanz verwiesen. Aber was genau steckt hinter einer negativen Energiebilanz und wie errechnet sie sich? Und warum ist es zum Abnehmen gar nicht hilfreich, wenn wir einfach eine Nulldiät einlegen?

Abnehmen durch Spazieren

Um Abnehmerfolge zu erzielen bietet sich grundsätzlich jede Art von Sport an. Momentan befindet sich aber vor allem das Spazieren gehen – im wahrsten Sinne des Wortes – auf dem Vormarsch.
Doch kannst du damit tatsächlich wirkungsvoll abnehmen?

Abnehmen im Alter

Mit dem Älterwerden verändern sich viele physiologische Prozesse, die auch Einfluss auf das Körpergewicht haben können. Daher gibt es im Alter besondere Herausforderungen, wenn es um das Thema Übergewicht und Gewichtsreduktion geht. Wir haben dir ein paar hilfreiche Tipps für erfolgreiches Abnehmen im Alter zusammengestellt.

Abnehm Plateau – Stillstand beim Abnehmen

Zu Beginn einer Diät ist meistens alles in Ordnung und du verlierst an Gewicht. Doch früher oder später geht es bei den meisten einfach nicht mehr weiter. Du hast ein Abnehm Plateau erreicht und der Zeiger auf der Waage bewegt sich keinen Millimeter nach unten.
Aber kein Grund zur Sorge!

Sättigungsgefühl: Wann bin ich wirklich satt?

Den Zeitpunkt der perfekten Sättigung abzupassen, ist oft gar nicht so leicht. Zu erkennen, wann man satt ist, ist für Menschen mit Übergewicht besonders wichtig, um abzunehmen. Mit diesen Tipps kannst du es üben.

Bauchfett loswerden

Wenn du Gewicht abnimmst, ist es wahrscheinlich, dass du auch früher oder später Bauchfett verlierst. Hier erfährst du, wie du Bauchfett los wirst und wie Fettabbau generell funktioniert.

Die Nahrungsbestandteile

Unsere Lebensmittel setzen sich aus verschiedenen Nahrungsbestandteilen zusammen. Je nachdem, welche Bestandteile die Lebensmittel enthalten, können sie dazu führen, dass wir an Gewicht zunehmen oder abnehmen, dass wir gesund sind oder krank werden.

So findest du Motivation zum Abnehmen

“Motivation ist der Schlüssel zum Erfolg” und die Voraussetzung dafür, dass du deinen Weg zu weniger Gewicht erfolgreich beschreitest. Wir verraten dir, wie du deine Motivation findest und Hürden überwindest, um dein Ziel der Gewichtsabnahme langfristig zu erreichen.

Ernährung nach Herzinfarkt

Nach einem Herzinfarkt ist eine Ernährungsumstellung entscheidend, um einem neuen Infarkt vorzubeugen. Mit der passenden Ernährung kannst du dein Herz stärken. Ebenso hilft eine herzgesunde Ernährung dabei, dauerhaft gesund zu bleiben.

Ernährungsplan bei Adipositas

Das Ziel einer Adipositas-Therapie ist eindeutig: Durch eine Lebensstiländerung zu mehr Gesundheit zu verhelfen. Dabei ist eine langfristige Gewichtsreduktion besonders wichtig. Auf dem Weg zu einer ausgewogenen Ernährung kann ein Ernährungsplan zu beginn unterstützend sein. Wir haben für dich einen kostenlosen Ernährungsplan für eine Woche zusammengestellt.

So nimmt man am besten ab: Abnehmtipps

Ein paar Kilos zu verlieren ist oft gar nicht so schwer. Das Gewicht langfristig zu reduzieren und auch dauerhaft zu halten, dagegen schon. Wir verraten dir, wie abnehmen wirklich funktioniert.

Abnehmen ohne Jojo-Effekt

Wenn das Gewicht nach dem Abnehmen wieder steigt – bis zum Ausgangsgewicht oder sogar über das ursprüngliche Gewicht hinaus – spricht man vom Jojo-Effekt. Mit der richtigen Methode und diesen Tipps kannst du den gefürchteten Jojo-Effekt vermeiden.

Saftkur: Zum Abnehmen geeignet?

Bei einer Saftkur ernährst du dich über einen festgelegten Zeitraum nur von Saft. Es gibt verschiedene Gründe, warum das sinnvoll sein kann. Wie Saftfasten funktioniert und ob es auch zum Abnehmen geeignet ist, erfährst du hier.

Welche Diäten gibt es?

Die Auswahl an Diäten ist groß und ständig gibt es neue Trends. Damit es mit dem Abnehmen klappt, ist es wichtig, eine Ernährung zu finden, die zu dir und deinen Bedürfnissen passt. Wir geben dir einen Überblick über die erfolgreichsten Diäten.

Eiweiß-Diäten: Deswegen sind sie erfolgreich

Eiweiß ist der wichtigste Nährstoff, wenn es ums Abnehmen geht. Eine erfolgreiche Diät – ohne Hunger, Heißhunger-Attacken und Jojo-Effekt – ist nur mit der passenden Menge Eiweiß möglich.

Frau beißt in Donut

Hunger und Appetit – Was ist der Unterschied? 

Gerade ist das Abendessen beendet, doch schon ist der Hunger wieder da? Handelt es sich hierbei wirklich um Hunger oder vielleicht nur um Appetit? Mit etwas Übung ist es leicht, den Unterschied zu erkennen.

Low-Carb-Diät

Unterschiedliche Formen der Low-Carb-Diät können beim Abnehmen helfen. Studien belegen außerdem, dass Low Carb einen positiven Effekt auf bestimmte Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes Typ 2, Fettleber und erhöhten Blutfettwerten haben kann. Wir verraten, wie Low Carb funktioniert und wie du dabei satt wirst.

Paleo-Diät: Zum Abnehmen geeignet?

Die Paleo-Diät ist auch als Steinzeiternährung bekannt. Wie der Name schon sagt, kommen hier nur Lebensmittel auf den Tisch, die schon unsere Vorfahren gegessen haben sollen. Ob du mit dieser Diät wirklich nachhaltig abnehmen kannst, erfährst du hier.

Emotionales Essen

Emotionales Essen verstehen und Alternativen finden

Bei Stress, Ärger und Traurigkeit zum Essen greifen – dieses Verhaltensmuster wird auch als „Emotionales Essen“ bezeichnet. Wenn du lernst, deine wirklichen Bedürfnisse dahinter zu erkennen, ist es möglich, alternative Handlungsmöglichkeiten zu finden.

Mann mit Adipositas

Diäten: Warum nehme ich nicht ab?

99 % der Diäten scheitern. Warum ist das so und was kannst du daraus lernen, um erfolgreich abzunehmen und was ist die nachhaltigere Art abzunehmen?

Adipöse Frau mit ungesundem und gesundem Essen

5 Abnehm-Mythen durchleuchtet

Damit du in Zukunft nicht auf unseriöse Abnehm-Methoden reinfällst, werden in diesem Beitrag kursierende Abnehm-Mythen aus der Sicht einer Ernährungsexpertin durchleuchtet. Du erfährst, warum Wunderdiäten zum Scheitern verurteilt sind und wie eine gesunde und langfristige Gewichtsabnahme funktionieren kann.

junge Frau ist einen Schokoriegel am Laptop

Was sind eigentlich Essgewohnheiten?

Gewohnheit ist DAS Stichwort, wenn es um Ernährung geht. Genaugenommen ist unser gesamtes Essverhalten nichts anderes, als einzelne, aneinandergereihte Gewohnheiten. Die gute Nachricht: Sie können jederzeit verändert werden.

Intervallfasten

Nicht nur ein gesundes Gewicht lässt sich mit dem Intervallfasten erreichen: Die verlängerten Fastenpausen zwischen den Mahlzeiten haben zahlreiche positive Effekte auf den Körper. Alles, was du über das Intervallfasten wissen musst, findest du hier.

Ketogene Ernährung

Ketogene Ernährung ist stark im Trend – nicht nur zum Abnehmen, einige Verfechter:innen berichten von verbesserter Leistungsfähigkeit. Die Keto-Diät ist besonders reich an Fetten, extrem arm an Kohlenhydraten und damit nicht für jede:n geeignet.

Gründe für Heißhunger

Das starke Verlangen nach ganz bestimmten Lebensmitteln, oftmals nach Süßem oder Salzigem, ist auch als Heißhunger bekannt. Dieser kann verschiedene Ursachen haben und deutet oftmals daraufhin, dass dem Körper etwas fehlt.

An assortment of colourful, festive sweets, ice-cream and candy in a panoramic orientation.

Versuchungen im Alltag widerstehen

Die heutige Umwelt macht es uns nicht gerade leicht, so zu essen, dass wir gesund bleiben und unser Gewicht halten. Um den Versuchungen des Alltags zu widerstehen, müssen sie dir bewusst sein. Lies hier, wo diese Versuchungen lauern und wie du mit ihnen umgehen kannst.

zanadio

zanadio

Rezept-Code

BMI-Rechner

Deine Größe

Dein Gewicht

✔ Du kannst zanadio zu 100 % als Kassenleistung erhalten